In Salzburgs Volksschulen tanzen die Puppen

Salzburger Marionettentheater „on tour“ / Begeisterung für Kultur wird früh geweckt

Salzburger Landeskorrespondenz, 15. März 2022

(LK)  Das laute Gemurmel der 120 Volksschülerinnen und -schüler ist im „K.U.L.T“ nicht zu überhören. Doch plötzlich verstummt es, die ersten Töne der Geigen, Flöten, Oboen und andere Instrumente erklingen. Das Marionettentheater macht mit seinem „Landpartie“-Programm gerade in Hof Halt. „Mit dem neuen Angebot kommt hochwertiger Kulturgenuss direkt zu den Schülerinnen und Schülern“, sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

„Ich freue mich sehr, dass die Tour des Marionettentheaters im Land Salzburg und Bayern großen Anklang findet. So wird den Kindern ein außergewöhnliches Kulturerlebnis vor Ort ermöglicht. Ich danke der Initiative des Marionettentheaters und auch Mercedes Benz für das Sponsoring des emissionsfreien Transportmittels. Diese Initiative ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, und ich bin mir sicher, dass dieses Kulturerlebnis bei den jungen Menschen lange nachwirkt“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Einzigartige Spielweise

Das Salzburger Marionettentheater führt bei ihrer Tour das Musikmärchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew auf. „Bei der Landpartie des Marionettentheaters erleben die Kinder die Vorstellungen aus einem besonderen Blickwinkel. Die originale Fadenlänge ist nur für das Spiel auf der großen Bühne geeignet. Deshalb wurden in einem aufwendigen Prozess kürzere Fäden eingezogen, und die Kinder sehen die Puppenspielerinnen und -spieler direkt vor ihnen in einer einzigartigen Spielweise“, sagt Geschäftsführerin Susanne Tiefenbacher.

Noch fünf Auftritte

Die weiteren Tourneestationen sind am 16. März Mariapfarr, am 22. März Abtenau, am 23. und 29. März die Orte Schleching und Aschau im Chiemgau in Bayern sowie am 30. März in Lamprechtshausen. 

©Land Salzburg / Franz Neumayr

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV