Traktor samt Güllefass abgestürzt

Bezirk Steyr-Land
Zu einem schweren Unfall kam es Montagnachmittag im Gemeindegebiet Laussa. Gegen 16:30 Uhr stürzte ein 55-jähriger Mann im Zuge der Gülleausbringung mit seinem Traktor mehrere hundert Meter über eine steil abfallende Weide in das angrenzende Waldstück. Der Traktor dürfte von dem vollen Güllefass über die Böschung gezogen worden sein. Der Mann konnte das Fahrzeug nicht mehr anhalten. Es ist nicht bekannt, ob der Mann noch vom Fahrzeug abgesprungen ist, oder ob er aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Er kam hinter dem Traktor mit Verletzungen unbestimmten Grades zu liegen. Das Fahrzeug überschlug sich nicht und kam zwischen mehreren Bäumen zu stehen. Der Unfall wurde von zwei Wanderinnen wahrgenommen, welche die Rettung und den Grundeigentümer verständigten. Der Verletzte wurde mit dem C10 ins PEK Steyr gebracht. Die Bergung des Traktors und des Güllefasses wurde durch die FF Laussa, Oberdambach und Sand durchgeführt. Weitere Ermittlungen laufen.

Quelle: LPD OÖ
FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / MAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV