Sail&Surf und TVB Inneres Salzkammergut beschließen Partnerschaft

Spezialist ARVA liefert Sicherheitstechnik für Touren- und Schneeschuhrouten

Im langsam zu Ende gehenden Winter hat der TVB Inneres Salzkammergut ein durch EU-Leader
gefördertes Projekt initiiert, um dem Trend zu Tourenski und Schneeschuhgehen Rechnung zu
tragen. Im Rahmen des Projekts „Sanfter Winter“ wurden in Bad Goisern und Gosau erfolgreich
mehrere Strecken ausgewiesen und beschildert, in den kommenden Jahren soll das Angebot noch
deutlich ausgebaut werden. Um Einheimischen und Gästen bei dieser Erweiterung des bisherigen
Wintersport-Möglichkeiten auch in der persönlichen Sicherheit zu unterstützen, wurde kürzliche eine
mehrjährige Kooperation mit der Firma Sail&Surf geschlossen. Die Goiserer liefern Checkboxen für
LVS-Geräte (Lawinen-Verschütteten-Suche) sowie Zubehör von ARVA, einem französischen
Qualitätshersteller und Spezialisten in diesem Bereich.
Im Rahmen der Aufstellung der ersten Checkboxen an den Startpunkten der Routen bedankte sich
TVB Geschäftsführer Christian Schirlbauer bei Produktmanagerin Silke Dankelmayr von Sail&Surf:
„Ich freue mich, die Sicherheit unserer Gäste mit Top Material von ARVA und dem KnowHow
von Sail&Surf erhöhen zu können. Dieser wichtige Baustein steigert die Attraktivität des
Angebots der Region, hebt das Vertrauen unserer Gäste und festigt den Rahmen um das
Projekt Sanfter Winter.“
Das Projekt „Sanfter Winter“ vereint Interessengruppen wie Gemeinden, Grundeigentümer, ÖBF,
Jagd, Bergbahnen, Alpenverein, Naturfreunde, Land OÖ und OÖ Tourismus sowie die Initiative
„Respektiere Deine Grenzen“ etc. in der Absicht, eine attraktive, naturschonende und nachhaltige
Ergänzung des regionalen Wintersports zu schaffen.
Pressemeldung vom 14.3.2022

©Karl Posch

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV