Report Bundesliga Gewichtheben

WKG Innviertel Lochen/Ranshofen siegte zum Bundesliga Auftakt gegen AKH Vösendorf mit 3:0 !! Österreichische Rekord durch Sarah Fischer und Paula Zikowsky ! OÖ -Landesrekorde durch Lena Raidel ! 

Die Ing. Peter Schnabl Halle in Lochen wurde am vergangen Samstag im Bundesliga Auftakt Kampf der neugegründeten WKG  Innviertel Lochen/Ranshofen zu einem Tollhaus. Vor vollem Haus, darunter der Hausherr Bürgermeister Alfred Scherr und Olympiateilnehmer im Bob in Peking 2022 Markus Glück. siegten die Innviertler überraschend klar mit 3.0 gegen den AKH Vösendorf. 
Bei den Niederösterreicher fehlten Stefan und Mario Secka wegen einer Covid Infektion. aber auch mit  den beiden wäre es an diesem Tage  schwer gewesen die vom überragenden Publikum zu ihren Leistungsgrenzen getragenen Innviertler zu bezwingen. Es ist natürlich im Nachhinein eine Spielerei wenn die zwei gestartet wären, Rechnet man statt Legel, er erzielte 304 Punkte, Stefan Secka mit 360 Punkte und statt Tobias Steger 278 Punkte Mario Secka mit 345 Punkte ein. wären es 123 Punkte mehr auf dem Punktekonto der Vösendorfer gewesen. Aber die Innviertler siegten mit einem Vorsprung von 127 Punkten.
Überragend im Team der Innviertler war die 21-jährige Olympiateilnehmerin Sarah Fischer die jeweils drei Österreichische Rekorde der Allgemeinen Klasse sowie in der U23 Klasse für sich buchen konnte. Die neuen Marken 130 kg und 133 kg im Stoßen sowie 236 kg im Zweikampf. Mit 387,31 Sinclair Punkten war Sarah auch die Punktbeste.
Lena Raidel, die 17-jährige SSM Schülerin aus Straßwalchen, konnte mit nur 65,3 kg Körpergewicht in der Gewichtsklasse bis 71 kg insgesamt jeweils 6 neue OÖ U20 und U23 Rekorde fixieren. Die neuen Marken 76 kg & 80 kg im Reißen, 91 kg & 96 kg im Stoßen, 171 kg & 176 kg im Zweikampf. Damit fehlen Lena nur mehr 4 kg auf die Norm für eine Teilnahme an der U20 EM im Oktober in Tirana/Albanien.
Florian Reisecker, legte sechs gültige Versuche auf die Plattform am Ende standen 140 kg im Reißen und 170 kg im Wettkampfprotokoll. Florian hat sich für 2022 viel vorgenommen, hat auch etwas an der Technik im Stoßen umgestellt, man darf sich sicherlich auf noch höhere Lasten von den 29-jährigen AMAG Mitarbeiters in der Zukunft erwarten.
Christiane Schröcker, die 40 Jährige Lehrerin der Volksschule Liefering haderte mit dem Kampfgericht, die 71 kg im Reißen  wurden wegen Nachdrücken ungültig bewertet auch im Stoßen wurde der Versuch bei 92 kg wegen Doppelumsatz vom Kampfgericht nicht gültig bewertet.Trotzdem zeigte Chrissy die nur 57,5 kg auf die Waage brachte mit 158 kg eine tadellose Leistung. 
Patrick Dürnberger, der 28-jährige der in der FH Puch-Urstein studiert, kam zwar  knapp an seine selbst gesetzten Zweikampfleistung von 322 kg nicht ganz heran aber mit 317 kg fehlten ihm nur fünf Kilo. Aber die Stoßleistung von 180 kg war erste Sahne.
Bei den Gästen aus Vösendorf überzeugte Paula Zikowsky mit neuen Österreichischen Rekord in der Klasse bis 64 kg mit 80 kg im Reißen.


Stimmen zum Wettkampf:

Bürgermeister Alfred Scherr: „Es war ein sehr beeindruckender Bewerb mit einer tollen Stimmung und vielen neuen Rekorden. Die Leistungen der Athleten/innen sind für mich immer wieder erstaunlich. Ich möchte der WKG INNVIERTEL herzlich gratulieren und für die weiteren Wettkämpfe viel Erfolg wünschen“.Ewald Fischer: War ein ehrwürdiger Abend für Sarah, erstmals hat sie auf einer Wettkampf Bühne ein Lächeln in ihrem Gesicht gehabt, das sagt viel mehr aus als Leistung. Die Stimmung in der Ing. Peter Schnabl Halle war der absolute Wahnsinn, denke das gibt es nirgends anders in Österreich“.
Rudolf Kobler:“ Ein klasse Wettkampf aller Athleten/innen, unser Gedanke ein Rekord Schiedsgericht beim Verband anzufordern war Richtig, damit haben die neuen aufgestellten Rekorde von Sarah Fischer und Lena Raidel auch ihre Gültigkeit“.


Bundesliga:

WKG Innviertel Lochen/Ranshofen gegen AKH Vösendorf 3:0 (1747,18 zu 1619,59)

Einzelleistungen er WKG Innviertel:

Lena Raidel – 65,3 kg Körpergewicht – 176 kg Zweikampf (80 kg Reißen – 96 kg Stoßen) = 338,71 Punkte,

Sarah Fischer – 91,9 kg – 236 kg (103 kg – 133 kg) = 387,31 Punkte,

Christiane Schröcker – 57,5 kg – 158 kg (68 kg – 90 kg) = 327,73 Punkte,

Florian Reisecker – 98,3 kg – 310 kg (140 kg – 170 kg) = 345,96 Punkte,

Patrick Dürnberger – 103,3 kg – 317 kg (137 kg – 180 kg) = 347,47 Punkte. 

Im zweiten Kampf besiegte die WKG Bruck/Barbell Tribe die WKG Bad Häring/Rum knapp mit 1:0 (1519,94 zu 1505,92).
Der SK VÖEST Linz war in Runde frei.


Nächste Bundesliga Runde:

Samstag, 23. April 2022:SK VÖEST Linz gegen WKG Bruck/Barbell TribeWKG bad Häring/Rum gegen WKG Innviertel Lochen/Ranshofen


Regionalliga:WKG Innviertel III gegen WKG Kraftwerk Salzburg 5:0 (1348,34 zu 1121,03) 

Maximilian Moldaschl war bester Heber der Regionalliga Mannschaft der Innviertler mit 290,14 Punkte. 
Einzelleistungen der Innviertler:

Claudia Krepper – 60,6 kg – 119 kg (51 kg – 68 kg) =239,64 Punkte,

Christian Landlinger – 96,6 kg – 254 kg (112 kg – 142 kg) = 285,37 Punkte,

Nadine Nestler – 75,4 kg – 138 kg (57 kg – 81 kg) = 245,96 Punkte,

Maximilian Moldaschl – 93,6 – 255 kg (114 kg – 141 kg) = 290,14 Punkte, Linda Weyand – 57,6 kg -138 kg (60 kg – 78 kg) = 287,23 Punkte. 

SK VÖEST Linz III gegen AK Union Öblarn 6.0 (1334,88 zu 1000,74)

Einzelleistungen der Stahlstädter:

Jonas Klinger – 64,9 kg – 187 kg (82 kg – 105 kg) = 258,34 Punkte,

Alireza Shahabi – 104,7 kg – 255 kg (110 kg – 145 kg) = 278,23 Punkte, Fritz Rihl – 90,5 kg – 196 kg (96 kg – 100 kg) = 226,18 Punkte,

Markus Gigl – 88,8 kg – 218 kg (96 kg – 122 kg)= 253,69 Punkte,

Lisa Katharina Pollak – 58,5 kg – 140 kg (60 kg – 80 kg) =288,42 Punkte.


OÖ Nachwuchscup:In der ersten Runde des OÖ-Nachwuchscup siegten in der U9 Männlich Patrick Maderegger, in der U11 bei den Mädchen Doris Schober, in der U13 bei den Girls Juliane Maderegger und bei den Jungs Jonas Leikermoser, in der U15 Wertung siegte bei den weiblichen Teilnehmerinnen Helena Maderegger und bei männlichen florian Leikermoser.  

Vorschau kommendes Wochenende:Am kommenden Samstag, 19. März 2022, 18 Uhr Sportpark Auwiesen, startet die Nationalliga mit dem OÖ Derby SK VÖEST Linz II gegen de WKG Innviertel Lochen/Ranshofen. 
Kader SK VÖEST Linz II: :

Milos Zivkovic, Florian Koch, Florian Hofwimmer, Luca Modrey, Skye Tappeiner,  Alireza Shahabi, Manuel Modrey.

Kader WKG Innviertel Lochen/Ranshofen II:

Marie-Sophie Holzinger, Jakob Weber, Jakob Maislinger, Matthias Perik, Phillip Boresch, Jürgen Grubmüller,

Weitere Begegnungen.

Hercules Leopoldstadt gegen SC Harland

WKG Baden/Langenlebarn gegen AKH Vösendorf II 

Alle Fotos:©Conny Högg:

240(2) Sarah Fischer mit dem ÖR von 133 kg im Stoßen

172(2) Lena Raidel mit dem OÖ U20/U23 Rekord von 80 kg im Reißen

293(2) Innviertler Lady Power mit Schröcker, Raidel und Fischer v. L.

291(2) Team WKG Innviertel

159 (2) Christiane Schröcker bei 68 kg Reißen

276 (2) Florian Reisecker bei 170 kg Stoßen

281(2) Patrick Dürnberger mit 180 kg im Stoßen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV