PKW- und Wohnhausbrand

Bezirk Amstetten, St. Valentin: Kurz vor Mitternacht begann aus bislang noch unbekannter Ursacheein vor einem Wohnhaus abgestellter PKW zu brennen. 
Trotz dem Einsatzes eines Handfeuerlöschers griffen die Flammen auf die Untersicht der Garageüber und setzten den Dachstuhl der Garage in Brand.Der Brand des PKWs konnte schnell eingedämmt werden, das Dach der Garage musste geöffnetwerden, um den Brand darunter löschen zu können.Sowohl am PKW als auch an der Garage entstand erheblicher Schaden.
Im Einsatz standen:- Betriebsfeuerwehr CNHi, -Feuerwehr Ernsthofen, -Feuerwehr Stadt St. Valentin, – Rotes Kreuz St. Valentin, – Polizei St. Valentin

© fotokerschi e.U.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV