Brand bei Kompostieranlage

Bezirk Linz-Land. Am 12. März 2022 gegen 16:10 Uhr kam es bei einer Kompostieranlage in Enns zu einem Brandausbruch bei der dortigen Strauchschnittanlieferung. 
Obwohl das Feuer sofort von anwesenden Kunden bei der Feuerwehr gemeldet wurde, konnte sich der Brand infolge der Trockenheit und starken Windverhältnisse rasch auf den gesamten etwa 30×40 Meter großen Haufen aus Stroh, Sträuchern und sonstigem Gartenschnitt ausbreiten. Das Feuer konnte von den Feuerwehren Enns, Asten und Ennsdorf mit etwa 50 Mann rasch unter Kontrolle gebracht werden. Wegen der Windverhältnisse breitete sich der starke Rauch zeitweise auf den Bereich der A1, Höhe Enns West, aus, wodurch es zu erheblichen Sichtbeeinträchtigungen kam. Als Ursache wird vermutet, dass von einer Kundschaft heiße Asche beim Strauchschnitt abgelagert wurde.Textquelle:
Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 12.03.2022, 19:03 Uhr
FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / DRAXLER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV