Red Bulls wollen mit Heimvorteil erfolgreich in die Serie starten

Ty Loney: „Wir freuen uns auf diese besondere Atmosphäre“
Salzburg, 8. März 2022 | Morgen, Mittwoch, startet der EC Red Bull Salzburg gegen Tesla Orli Znojmo ins Playoff-Viertelfinale der win2day ICE Hockey League (19:15 Uhr, Livestream). Die Red Bulls wollen ihren ersten Heimvorteil gleich nutzen und in der Best-of-Seven-Serie vorlegen. Für Zuschauer gibt es bei der White Night der Red Bulls keine Coronaeinschränkungen, die Salzburger Eisarena kann mit ihrer vollen Kapazität ausgelastet werden. Ein letztes Training, letzte Abstimmungsgespräche auf dem Eis, danach noch ein taktisches Teammeeting in der Kabine. Die Red Bulls sind bereit für die morgen beginnende K.O.-Phase der ICE Hockey League und bis in die Haarspitzen motiviert. „Du trainierst und spielst eine ganze Saison, um dann Playoffs zu spielen. Es ist natürlich aufregend, aber wir wollen auch versuchen, uns an unseren ‚game plan‘ zu halten und nicht gleich im ersten Spiel irgendwelche verrückten Dinge machen. Und dann sehen wir weiter“, sagt Stürmer Ty Loney mit all seiner Erfahrung. Der Routinier geht in Österreich bereits in seine vierte Playoff-Zeit. Der Unterschied zu den letzten drei Jahren? „Ich denke, die Red Bulls sind die beste Mannschaft, in der ich gespielt habe. Wir haben hohe Erwartungen, aber wir wollen dennoch nur von Spiel zu Spiel, von shift zu shift denken. Znojmo steht nicht ohne Grund in der Runde der besten Acht, wir müssen von der ersten Sekunde an hellwach sein.“ Ein ganz wichtiger Aspekt der Playoffs sind auch die Zuschauer, die am Mittwoch ohne Coronaauflagen in die Salzburger Eisarena kommen können. Noch einmal Ty Loney: „Das wird hoffentlich richtig cool, das ist der Grund, warum wir Eishockey spielen. Wir freuen uns auf diese besondere Atmosphäre und hoffen, dass die Fans und wir eine gute Zeit haben. Dass wir erfolgreich sind und sie uns das von den Rängen zurückgeben. Wir wollen den Fans Grund zum Jubeln geben.“ In der White Night tolle Preise gewinnen
Auftakt ins Viertelfinale gegen HC Orli Znojmo ist am Mittwoch um 19:15 Uhr. Beim ersten Playoff-Heimspiel, der White Night, werden die Fans angehalten, traditionell weiß gekleidet in die Salzburger Eisarena zu kommen und damit ihre Unterstützung zu signalisieren. Unter den am kreativsten weiß gekleideten Fans werden während des Spiels tolle Preise verlost; wie z.B. eine Abokarte für die Saison 2022/23.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV