Medaille für Ebenseer Jonas Promberger bei Staatsmeisterschaften

Bei den 92. Österreichischen Staatsmeisterschaften im Tischtennis konnte der Ebenseer Jonas Promberger mit Partnerin Karoline Mischek in Klagenfurt die Silbermedaille im Mixed-Bewerb gewinnen. Mit nur einem Satzverlust zogen die beiden Heeressportler ins Endspiel ein. Auf dem Weg dorthin eliminierten sie das topgesetzte Duo bzw. die Staatsmeister des Vorjahres, Michael Trink/Ines Diendorfer, mit 3:0.  In einem spannenden Finale scheiterte Jonas Promberger mit seiner Vereinskollegin (Linz AG Froschberg) denkbar knapp an dem Duo Chen Sofia Lu/Chen Alexander mit 2:3. Das Spiel, das auch im ORF Sport + live übertragen wurde, gestaltete sich bis zum letzten Punkt völlig offen. Während Oberösterreichs Damen mit neun Medaillen Kärnten verließen, war Jonas‘ Silberne die einzige Herrenmedaille des OÖTTV bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften. Die nächste Aufgabe für Jonas Promberger ist am kommenden Wochenende die Teilnahme am WTT Feeder in Doha/Qatar.

Foto-Copyright: A. Henning 2022

Foto: Mixed-Karo-und-Jonas

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV