Feuerkogel/Ebensee: Mit Gleitschirm abgestürzt – schwer verletzt

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden startete am 4. März 2022 gegen 13 Uhr mit seinem Gleitschirm vom Feuerkogel, Nordstartplatz, in der Gemeinde Ebensee. Nach etwa einer Stunde und 57 Minuten Flugzeit kam es bei dem Landevorgang zum Absturz.
Laut Angabe des Verunfallten sei es sehr windig gewesen. Der Absturz sei durch einen
Pilotenfehler passiert. Etwa 50 Meter über dem Erdboden sei der Schirm nach hinten geklappt und dann nach vor. Er habe zu pendeln begonnen und sei dann im Zuge dieses Manövers auf den Boden gestürzt. Er habe selbst die Rettungskräfte alarmiert.
Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV