Auto kracht in Lokal

Nach Überholmanöver Fenster von Restaurant durchstoßen
Bezirk Linz-Land
Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 34-jähriger Ägypter aus Linz am 5. März 2022 gegen 14:45 Uhr mit seinem Pkw in Leonding auf der Welser Straße (B139) von Richtung Pasching kommend in Richtung Linz am linken Fahrstreifen.  
Zur selben Zeit fuhr eine 21-Jährige aus dem Bezirk Gmunden mit ihrem Pkw auf der B139 am rechten Fahrstreifen in Richtung Linz. Beifahrerin bei der Frau war eine 20-jährige Linzerin.  
Der 34-Jährige überholte etwa im Bereich der Kreuzungsmitte der sogenannten „Meixnerkreuzung“ (B139 – L1386) den Pkw der 21-Jährigen und touchierte diesen mit seiner Fahrzeugfront links hinten.
Daraufhin kam der 34-Jährige rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Verkehrsleiteinrichtungen sowie einen Fahrradständer und durchstieß die Fensterfront eines Restaurants, wo er inmitten des Fensters zum Stillstand kam.
Die 21-Jährige konnte ihren Pkw auf der Fahrbahn zum Stillstand bringen. Sie und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. 
Durch den Aufprall an das Außenfenster wurden zumindest sechs Gäste des Restaurants durch herumfliegende Glassplitter oder anderen Gegenstände verletzt 
Eine Sicherstellung des Blutes des Unfalllenkers wurde beantragt und sein Pkw wurde sichergestellt. 
Die Fahrzeugbergung sowie weitere Arbeiten an der Unfallstelle übernahm die FF Hart und die FF Leonding. Die Verletzten wurden durch den Notarzt und das ÖRK versorgt.

Quelle: LPD OÖ
FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV