Einschleichdiebstahl in St. Gilgen

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 4. März 2022 wurde die Polizei verständigt, dass sich in einem Bauernhaus in St. Gilgen ein noch laufender Einbruch ereignen sollte. Die Polizei konnte bei den Erhebungen herausfinden, dass ein bis dato unbekannter Täter in das Bauernhaus eindrang und daraus Schmuck von mehreren tausend Euro stahl. Beim Verlassen der Örtlichkeit durch ein Fenster wurde der Täter von der Mutter des Opfers auf frischer Tat betreten. Der Täter flüchtete daraufhin mit einem silberfarbenen Combi in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bis dato ohne Erfolg.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV