ÖVP Bad Goisern erfreut: Goisern wird nun doch „Poly-Standort“ für das innere Salzkammergut

Wie Vizebürgermeister Hansjörg Peer – damals noch Schulreferent – bereits im September 2021 ankündigte, übersiedelt der Polystandort Bad Ischl in naher Zukunft in den Nachbarort. Somit wird Bad Goisern neben Gmunden einer von zwei modernen Standorten im Bezirk. 

Der hartnäckige persönliche Einsatz Peers für den Erhalt der Polytechnischen Schule im Ort zahlte sich also aus.

„Unsere Jugend hat somit weiterhin eine qualitätsvolle Ausbildungsmöglichkeit direkt vor Ort“, zeigt sich Peer erfreut. „Immerhin hat das Poly Goisern schon viele Jahre einen sehr guten Ruf und kann diesem auch in Zukunft gerecht werden“, lobt der neue Vizebürgermeister. 

Auch der neue Schulreferent GV Josef Held ist positiv gestimmt.

„Immerhin steht das Ziel der Erhaltung und Sanierung der Polytechnischen Schule im Ort in unserem Wahlprogramm“, so Held.

Foto: ÖVP Bad Goisern
Vl. GV Josef Held, Vzbgm. Hansjörg Peer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV