Stadt Vöcklabruck befragt die Bürger

Nach einigen Erschwernissen durch die Corona-Pandemie geht es bei der Verkehrsentwicklung in Vöcklabruck in die nächste Runde.

Das Verkehrsplanungsunternehmen Trafility GmbH wurde von der Stadtgemeinde Vöcklabruck mit der Ausarbeitung eines zukunftsweisenden Verkehrsentwicklungsplans beauftragt. Es sollen sowohl Defizite als auch Chancen herausgefunden werden.

Als Ziele wurden folgende Punkte definiert:

  • Erhöhung der Aufenthaltsqualität
  • Stärkung der aktiven Mobilität (Rad und Fuß) und des öffentlichen Verkehrs
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit

Am Samstag, 5. März 2022, haben alle Bürger*innen die Chance, aktiv an der Gestaltung der Mobilität für das gesamte Gemeindegebiet von Vöcklabruck teilzunehmen. Es können Wünsche und Bedürfnisse angeregt, aber auch mögliche Problemstellen im Verkehrsnetz aufgezeigt werden. Bis 2042 soll das Verkehrskonzept sukzessive umgesetzt werden.

Bürgerbeteiligungsveranstaltung Verkehrsentwicklungsplan Vöcklabruck

Ort:      Büro Stadtmarketing Vöcklabruck

             Stadtplatz 10, 4840 Vöcklabruck

Zeit:     5. März 2022, 8:30 – 13:00 Uhr

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV