Neues TLF für die FF Aurachkirchen

Nach vielen Stunden der Planung wurde das neue Tanklöschfahrzeug TLFA 2000 für die Freiwillige Feuerwehr Aurachkirchen ausgeliefert. Viele Kameradinnen und Kameraden warteten schon beim Feuerwehrhaus um abends das neue Fahrzeug in Empfang zu nehmen. Darunter auch Bürgermeisterin Inés Mirlacher, VizeBgm. Peter Schernberger und VizeBgm. David Lugmayr. Auch einige Kommandanten der Nachbarfeuerwehren und der Pflichtbereichskommandant der Gemeinde Ohlsdorf HBI Ernst Pesendorfer kamen, um die Freude mit den Aurachkirchnern zu teilen. Kommandant der FF Aurachkirchen HBI Robert Mirlacher sagte sichtlich bewegt: „Wenn man weiß, wie viele Stunden sich mein Team und ich zusammen gesetzt haben, wie oft wir mit den Gerätschaften herumjoungliert und umgeplant haben. Jeder Millimeter, jeder Winkel wurde genau geplant, jede Ecke genützt. Ich bedanke mich hier bei allen Mitwirkenden für die Zeit und das Interesse. Bedanken möchte ich mich auch bei den Entscheidungsträgern der Gemeinde, die durch ihren einstimmigen Beschluss es überhaupt ermöglicht haben, dass wir hier nun ein Fahrzeug für unsere Einsätze und Übungen haben, welches dem neuesten Stand der Technik entspricht“.

„Ich bin wahnsinnig stolz, dass ich als Feuerwehrmitglied der Aurachkirchner Wehr dieses Auto als Bürgermeisterin übergeben darf, bei einem Frühschoppen im Juni werden wir dies bei einer Feier und mit der Segnung ehrenvoll abrunden. Es ist mir bewusst, wie viel Herzblut meine Kameraden hier investiert haben und ich wünsche uns allen mit diesem Tank allseits eine unfallfreie Fahrt, damit die Freiwilligen wieder gesund zu ihren Familien heimkehren“, so Bürgermeisterin Inés Mirlacher.

(c) Wolfgang Spitzbart

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV