Wasserleitung verhinderte größeren Brand//Alkolenker kollidierte mit Streifenwagen. Aktuelle oö. Polizeimeldungen

Bezirk Urfahr-Umgebung

In der Nacht zum 22. Februar 2022 kam es in einer Garage im Gemeindegebiet von Reichenau im Mühlkreis zu einem Brand. Ein 47-jähriger Hausbewohner hatte zuvor bis etwa 17 Uhr Schweißarbeiten an einem Pkw durchgeführt. Im Bereich des Motorraumes dürfte dann ein Brand entstanden sein. Dieser breitete sich in den folgenden Stunden aus und als er gegen 1:30 Uhr von drei Bewohnerinnen bemerkt wurde, hatten die Flammen bereits auf das Garagentor übergegriffen. Der 49-jährige Hausbesitzer versuchte sich mit fünf Feuerlöschern bei der Brandbekämpfung. Der Feuerwehr gelang es schließlich, die Flammen rasch unter Kontrolle zu bringen und diese zu löschen. Glück im Unglück war, dass sich oberhalb des Wagens eine Wasserleitung befand. Diese schmolz durch die Hitze und das dadurch ausgetretene Wasser dürfte einen größeren Brand verhindert haben. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache laufen.

Alkolenker kollidierte mit Streifenwagen

Bezirk Linz-Land

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 21. Februar 2022 gegen 15 Uhr mit seinem Pkw auf der L1404 in der Gemeinde Hargelsberg in Richtung Kronstorf. Dabei wurde er von Polizisten einer Verkehrsstreife bei erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 135 km/h gemessen. Die Beamten nahmen die Nachfahrt mit eingeschaltetem Blaulicht und Folgetonhorn auf und stellten dabei mehrere Übertretungen fest. Bei der Kreuzung mit der L571 setzte der Lenker seine Fahrt in Richtung Enns fort. Dabei musste er aufgrund eines vor ihm fahrenden Pkw seine Geschwindigkeit verringern und den Polizisten gelang es, sich neben ihn zu setzen und ihn so zum Verlangsamen seines Fahrzeuges zu zwingen. Bei sehr geringem Tempo versuchte der 31-Jährige plötzlich nach links auszuscheren und kollidierte dabei mit dem Streifenwagen der Polizei. In weiterer Folge beendete der Pkw-Lenker seinen Fluchtversuch.
Beim Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Ein beim 31-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,5 Promille Alkoholgehalt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV