Red Bulls mit zwei Spitzenspielen ‚on the road‘

Paul Huber: „In Ungarn erwartet uns eine harte Partie“
Salzburg, 19. Februar 2022 | Die letzten vier regulären Spiele des Grunddurchgangs der bet-at-home ICE Hockey League werden für den EC Red Bull Salzburg mit dem Roadtrip nach Székesfehérvár und Wien eingeleitet. Am Sonntag steht das Auswärtsspiel gegen den Tabellendritten Hydro Fehérvár AV19 (17:30 Uhr, Live.ice.hockey), am Dienstag dann gegen den Vierten, die spusu Vienna Capitals (19:15 Uhr), auf dem Programm.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV