Aufmerksamer Triebwagenführer bemerkte Diebstahl

Aufmerksamer Triebwagenführer bemerkte Diebstahl

Bezirk Vöcklabruck

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen und eine 15-Jährige aus Linz feierten in der Nacht zum 19. Februar 2022 in Sankt Georgen im Attergau ihren Berufsschulabschluss. Gegen 0:30 Uhr des 19. Februar 2022 verließen die drei Jugendlichen das Haus und gingen zu Fuß zur Kreuzung Wildenhagerstraße mit Kalvarienberg im Ortsgebiet von Sankt Georgen im Attergau. Dort montierten sie zwei Schilder von einer Eisenstange ab. Gegen 12 Uhr stiegen die drei Jugendlichen mit den gestohlenen Verkehrsschildern in die Lokalbahn ein und fuhren nach Attnang/Puchheim. Der aufmerksame Triebwagenführer hatte die Jugendlichen mit den gestohlenen Verkehrsschildern bemerkt und die Polizei informiert. Die drei Jugendlichen konnten am Bahnhof in Attnang von zwei Streifen angehalten werden. Die gestohlenen Verkehrszeichen wurden sichergestellt und alle drei Personen werden wegen Diebstahl der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV