WIFI Gmunden startet „coding academy“

Die Lehrausbildung für App-Entwicklung und Coding für die AHS Oberstufe Um Schülerinnen und Schülern der AHS noch mehr Perspektiven zu eröffnen und gleichzeitig dem steigenden Mangel an IT-Fachkräften entgegenzuwirken, wurde vom WIFI OÖ und der WKOÖ die „coding academy“ ins Leben gerufen.
Diese neue Ausbildung für AHS-Oberstufenschüler wird jetzt auch im WIFI Gmunden angeboten. Die „coding academy“ ist ein maßgeschneidertes, vierjähriges Ausbildungsprogramm, das die AHS-Matura mit der IT-Lehre vereint.
Professionelle IT-Ausbildung
Begleitend zum Schulunterricht wird somit eine professionelle IT-Ausbildung ebenso wie eine altersgerechte Management-Ausbildung geboten. Einen entsprechenden Praxisbezug bekommt die Ausbildung durch fachliche Ferialpraktika. Abgeschlossen wird das Programm nach der regulären AHS-Matura mit der Lehrabschlussprüfung Applikationsentwicklung/ Coding.
Kostenlose Info-Veranstaltung am 3.3.2022
Für interessierte AHS-Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern findet am Do., 3. März 2022 (17- 18:30 Uhr) im WIFI Gmunden eine kostenlose Info-Veranstaltung statt. Dabei gibt es einen Einblick in die „coding academy“ und alles Wissenswerte über Ablauf, Inhalt, Dauer, Kosten etc.

(c) WIFI OÖ GmbH, Das optimale Add-on zur AHS-Matura – die „coding academy“
Learning girl with drawed signs in the background

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV