ServusTV: Tracht – wia‘s wirklich ghearad

„Hoagascht: Vom Bauernbsteck bis zum Edelstoff“, am So., 20.03., ab 19:45 Uhr

Das Salzkammergut ist Österreichs Epizentrum, wenn es um echte Tracht geht. Reinhard Hickl hat sein ganzes Leben damit verbracht, die Entstehung dieser Tradition bis an die Ursprünge zurückzuverfolgen. „Hoagascht“ Moderator Patrick Eisl erklärt er, woher das Messer in der Lederhose kommt und führt uns zum teuersten Stoff der Welt.
Für Reinhard Hickl ist Tracht viel mehr als G’wand – sie ist Kulturgut und Zeugnis vergangener Zeiten. Und so hat es sich der selbsternannte Hüter alter Traditionen zur Lebensaufgabe gemacht, kunstvoll angefertigte Kleinode der alpenländischen Männertracht zu sammeln und die spannenden Geschichten hinter den einzelnen Stücken ganz genau zu erforschen und zu dokumentieren. Über das kunstvolle Besteck, das früher jeder Bauer im Wirtshaus immer bei sich hatte bis zur händischen Herstellung von Gürtelschnallen – einem Handwerk, dass heute in Österreich fast niemand mehr beherrscht. Beim Besuch in Bad Goisern taucht Moderator Patrick Eisl tief ein in die Trachtengeschichte und wir erfahren, welche oft gehörten Mythen und Regeln rund um die Tracht wahr und welche falsch sind. Eine unbändige Leidenschaft für sein Handwerk hat auch der renommierte Herrenschneider Franz Greul in Bad Aussee. Er verarbeitet er seinem Atelier sogar die seltenste und teuerste Wolle der Welt.

© ServusTV / Valentin Weinhäupl

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV