FF Ottnang: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Um 20:32 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Bergern und Bruckmühl zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Einsatzort befand sich auf der L1071, der sogenannten Tanzboden Bezirksstraße (Christlberg). Dort überschlug sich ein PKW mehrmals und kam schlussendlich am Dach zu liegen. Unser ersteintreffendes Fahrzeug übernahm den Brandschutz, das weitere Ausleuchten der Einsatzstelle und unterstützte den Rettungsdienst bei der Personenrettung aus dem verunfallten Fahrzeug. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Weiters konnte das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt werden und mittels der Einbauseilwinde zum Straßenrand gezogen werden. Alle drei Feuerwehren rückten wieder ein und der Einsatz war beendet.

Einsatzdaten FF Ottnang:

Fahrzeuge: KommandoPumpeTank

Mannschaft: 20 Mann

Einsatzdauer: 1,5h

Einsatzleitung: FF Bergern

weitere Einsatzkräfte: FF Bergern, FF Bruckmühl, Rotes Kreuz, Notarzt, Polizei

Bericht: HBM Johannes Niedermayr

(c)FF Ottnang

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV