FF Altmünster: Spende von 5 Sitzauflagen

Um die Sicherheit in den Mannschaftsfahrzeugen für die Mitglieder der Jugendgruppe zu erhöhen, war Jugendbetreuer Michael Schrempf auf der Suche nach geeigneten Sitzauflagen.

Michael Schrempf: „Da wir die Kinder bereits ab 10 Jahren in die Jugendgruppe aufnehmen, habe ich immer wieder das Problem, daß die jungen „Firefighter“ aufgrund der Körpergröße, mit den bestehenden Sicherheitsgurten nicht ausreichend gesichert werden konnten.“

Pressefotograf Wilfried Fischer hat davon erfahren und sich sofort bereit erklärt, die erforderlichen Auflagen anzukaufen und der Jugendgruppe zu spenden.

Am Freitag erfolgte die Übergabe in Beisein von Kdt.Stv. Martin Halver an die Jugendgruppe, die sofort die Passform und „Gemütlichkeit“ testen konnten. Julia und Sebastian waren die Ersten, die sich von der Sicherheit der neuen Auflagen überzeugen konnten. 

Bericht und Fotos: FF Altmünster

Sitzauflage 2: Julia uns Sebastian
Sitzauflage 4: vlnr.: Kdt.Stv. Martin Halver, Jugendbetreuer Michael Schrempf, Julia und Sebastian, Wilfried Fischer
Sitzauflage 6: Jugendbetreuer Michael Schrempf, Julia und Sebastian

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV