An einem erneut stürmischer Sonntag standen vereinzelt Feuerwehren im Einsatz

Am Sonntag standen, wie auch bereits eine Woche zuvor, wieder vereinzelt Feuerwehren in Oberösterreich im Einsatz um umgestürzte Bäume zu beseitigen. 
Gegen 19 Uhr wurde die Feuerwehr Schwertberg zu einem umgestürzten Baum der die einen Güterweg blockierte alarmiert. Der Baum konnte mithilfe der Motorsäge zerkleinert und anschließend weggeräumt werden. Ein größeres Problem stellte allerdings ein weiterer Baum der bereit umgestürzt war, aber noch gefährlich in einer Astgabel eines weiteren Baumes hing, dar. Da die Entfernung während des Sturmes zu gefährlich gewesen wäre wurde der Güterweg gesperrt. Im Laufe des Montags wird die Entfernung der Gefahrenstelle dann durch den Grundbesitzer durchgeführt sodass die Sperre in den Abendstunden wieder aufgehoben werden kann.
Quelle: Feuerwehr Schwertberg
FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV