St. Gilgen: Täter nach Einbruchsversuch ausgeforscht

Einen 32-jährigen Flachgauer konnte die Polizei nach akribischer Ermittlungsarbeit am Nachmittag des 2. Februar ausforschen. Der Mann hatte in der Nacht zuvor versucht, in eine Arztpraxis in St. Gilgen einzubrechen. Über die Garage versuchte er unter massiver Gewaltanwendung die Verbindungstür zur Arztpraxis aufzubrechen. Dabei dürfte er jedoch gestört worden sein, woraufhin er die Flucht ergriff und dabei einige Werkzeugteile verlor. Er wird wegen versuchten Einbruchsdiebstahls bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV