Showdown bei den Australian Open – live bei ServusTV

Die Final-Spiele, am Sa. und So., jeweils ab 09:30 Uhr.: Barty vs Collins und Nadal vs Medvedev

Mit den Finalspielen der Damen und Herren stehen bei den Australian Open die beiden Highlights an – und bei ServusTV sind die Tennisfans live dabei! ServusTV zeigt am Samstag den Showdown bei den Damen, Ashleigh Barty vs Danielle Collins, und ist auch am Sonntag live dabei, wenn Rafael Nadal gegen Daniil Medvedev in Melbourne Sport-Geschichte schreiben kann.

© ServusTV / GEPApictures


Krönt sich Nadal zum erfolgreichsten Spieler aller Zeiten?
Weltklasse-Tennis ist am Sonntag garantiert, wenn Rafael Nadal gegen Daniil Medvedev im Finale der Australian Open aufschlägt. Doch wird es auch ein historisches Endspiel? Holt Nadal zum zweiten Mal nach 2009 den Norman Brookes Challenge Cup, wäre es sein 21. Grand-Slam-Titel. Der 35-jährige Spanier wäre damit der erfolgreichste Tennisspieler der Geschichte. Aktuell halten Nadal, Federer und Djokovic bei je 20 Titel. 

Doch Nadal hat in Melbourne auch schon vier Endspiele verloren. Gegen Finalgegner Daniil Medvedev führt der Spanier im Head-to-Head zwar mit 3:1, doch das bisher letzte Duell, 2020 im Halbfinale der ATP Finals, gewann der Russe 3:6, 7:6, 6:3. 

Für Medvedev, der vergangenes Jahr im Finale von Melbourne Novak Djokovic unterlag, wäre es nach dem Triumph bei den US Open der zweite Grand-Slam-Titel in Serie. Damit würde sich die Nr. 2 im ATP Ranking auch perfekt in Stellung bringen, um den Tennisthron zu besteigen. Im Februar könnte Medvedev die neue Nr. 1 werden. Als dritter Russe nach Jewgeni Kafelnikow und Marat Safin.

ServusTV überträgt das Finale der Herren am Sonntag, ab 09:30 Uhr live. Kommentiert wird die Partie von Christian Nehiba und ServusTV-Experte Alexander Antonitsch. Das Match steht auch im Live-Stream sowie nach der Ausstrahlung in der Mediathek unter servustv.com/sport zur Verfügung und ist auch mobil abrufbar.

Stoppt Collins den Barty-Express?
Im Endspiel der Damen kommt’s am Samstag zum finalen Duell Ashleighy Barty vs Danielle Collins. Während die top-gesetzte Australierin vom Start weg ihrer Favoritenstellung gerecht wurde, ist der Final-Einzug von Danielle Collins eine große Überraschung. Noch im Vorjahr hatte die 28-jährige Amerikanerin aus Saint Petersburg in Florida mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, ehe sie sich wegen einer Endometriose im April operieren ließ. Nach zwei Monaten Pause kehrte Collins, die derzeit ohne festen Trainer unterwegs ist, auf den Court zurück. Sie spricht offen über die Erkrankung, um anderen Frauen Mut zu machen. Der Einzug ins Finale der Australian Open ist das vorläufige Highlight ihrer Karriere.

Während Collins, aktuell die Nr. 30 der Weltrangliste, am Weg ins Endspiel Schwerstarbeit zu verrichten hatte, brauste Top-Favoritin Barty im Eilzugtempo über ihre Gegnerinnen hinweg. Gerade einmal 21 Games gab die Nr. 1 im WTA-Ranking in den bisherigen sechs Matches insgesamt ab. Nach dem Triumph in Paris (2019) und Wimbledon (2021) schlägt die 25-Jährige am Samstag zu ihrem dritten Grand-Slam-Titel, den ersten in ihrer Heimat, auf. 

ServusTV überträgt das Finale der Damen am Samstag, ab 09:30 Uhr live. Kommentiert wird die Partie von Philipp Krummholz und ServusTV-Experte Alexander Antonitsch. Das Match steht auch im Live-Stream sowie nach der Ausstrahlung in der Mediathek unter servustv.com/sport zur Verfügung und ist auch mobil abrufbar.

Das Final-Wochenende bei den Australian Open – live bei ServusTV:
Sa., 29.01., ab 09:30 Uhr: Ashleigh Barty (AUS/1) vs Danielle Collins (USA/27)
So., 30.01., ab 09:30 Uhr: Rafael Nadal (SPA/6) vs Daniil Medvedev (RUS/2)

Quelle: ServusTV

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV