Linz: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Stadt Linz. Am 24. Jänner 2022 gegen 19:20 Uhr ereignete sich auf der Wiener Straße B 1 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 32-Jähriger, welcher stadteinwärts fuhr, kam aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen, die von einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land sowie einer 36-jährigen Linzerin gelenkt wurden.
Zwei der beteiligten Pkw-Lenker wurden mit leichten Verletzungen in das Unfallkrankenhaus eingeliefert. Beim 32-Jährigen ergab die Alkoholuntersuchung 1,1 Promille. Den Führerschein musste er an Ort und Stelle abgeben und er wird angezeigt. Für die Aufräumarbeiten und Unfallaufnahme war die B 1 für etwa eine Stunde totalgesperrt, weshalb eine Umleitung eingerichtet wurde. Presseaussendung vom 25.01.2022, 06:58 Uhr 

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR


Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV