Medaillenregen für ASVÖ Nordic Team Salzkammergut bei OÖ. Landesmeisterschaften in Höhnhart

Siege und Podestplätze in allen Klassen

Trotz schwieriger Bedingungen konnten am letzten Samstag die OÖ. Landesmeisterschaften im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination ausgetragen werden. Der Wind blies zwischendurch heftig über die Schanzenhügel in Höhnhart, doch dank des Einsatzes des Veranstalters und des Fingerspitzengefühls der Jury konnten faire Wettkämpfe ausgetragen werden.

In der Kinderklasse KI ist und bleibt Laura Steinmaurer in dieser Saison das Maß für die oberösterreichischen Sportler. Sie wurde Landesmeisterin im Springen und in der Nordischen Kombination. Auch in der Kinderklasse K2 gab es kein Vorbeikommen an den Athleten des NTS. Adrian Kronnerwetter dominierte sowohl im Sprunglauf als auch mit Laufbestzeit in der Nordischen Kombination und kürte sich damit ebenfalls zum Doppel-Landesmeister. Lorenz Dallinger, der erst seit Kurzem dabei ist konnte sein Talent unter Beweis stellen und wurde Vizelandesmeister. Xaver Schusterbauer konnte sich nach Rang 7 im Springen mit einer sehr guten Langlaufrunde auf Platz 5 in der Nordischen Kombination vorarbeiten. Florin Kronnerwetter belegte in dieser Klasse die Ränge 8 im Springen und 6 in der NK.

In der Schülerklasse II schaffte Christopher Kain mit Rang 3 auch einen Stockerlplatz. Nico Koller wurde Fünfter.

Ganz besonders dominant zeigte sich das Nordic Team Salzkammergut in der Schülerklasse I (Jahrgänge 2009/2010). Das Podest war in beiden Disziplinen fest in der Hand des Salzkammergutes. Platz eins und Doppel-Landesmeister für Luca Grieshofer gefolgt von Simon Steinbacher auf Platz 2 und Simon Gaisberger auf Rang 3. Komplettiert wird dieses meisterhafte Ergebnis noch vom Viertplatzierten Gabriel Führer.

Foto:© Dani Keil

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV