Die Salzburger sanierten im Jahr 2021 wie die Weltmeister

2.600 geförderte Projekte / Familien und Umwelt profitieren

Salzburger Landeskorrespondenz, 23. Jänner 2022

(LK)  2.600 Haus- und Wohnungssanierungen wurden im Jahr 2021 vom Land Salzburg ermöglicht. Das ist doppelt so viel wie vergangenes Jahr. „Wir haben die Förderhöhe deutlich angehoben und damit offenbar einen Boom ausgelöst. Diese nachhaltige Investition des Landes spart den Familien bares Geld und leistet auch einen Beitrag für den Klimaschutz“, sagt Landesrätin Andrea Klambauer.

Ein Beispiel, wie sich die erhöhte Sanierungsförderung konkret auswirkt: Bei einer Renovierung eines Eigenheims mit 150 Quadratmetern Wohnfläche werden zum Beispiel die Fenster (30 Quadratmeter) getauscht, 470 Quadratmeter Außenhülle und 140 Quadratmeter Dachfläche gedämmt. „Mit der alten Förderung konnten hier bis zu 20.000 Euro bezogen werden. Jetzt hat sich der Zuschuss für die Fördernehmer auf mehr als 42.000 Euro verdoppelt“, rechnet Landesrätin Andrea Klambauer vor.

Mehr leistbarer Wohnraum

Umfassendes Renovieren ist mittlerweile fixer Bestandteil der Salzburger Wohnbauförderung. „Deswegen werden nun auch Bauherrenmodelle ermöglicht, im Rahmen derer durch die Sanierung von Bestandsobjekten weitere Mietwohnungen aktiviert werden. Mit dieser Offensive wird zusätzlich leistbarer Wohnraum geschaffen“, führt Klambauer weiter aus. Auch aufgrund der durch die Corona-Krise steigenden Energiepreise ruft Landesrätin Klambauer dazu auf, sich über das umfassende Sanierungsangebot des Landes zu informieren und es zu nutzen.

Gut fürs Klima

Sanierungen tun auch der Umwelt gut: Durch die von Land unterstützen Verbesserungen wurden 2020 im Vergleich zum Jahr 2019 rund 4.700 Tonnen CO2 weniger ausgestoßen: „Eine Tonne weniger Kohlendioxid pro Jahr entspricht 80 neu gepflanzten Buchen. Die Einsparung entsprach somit mehr als 375.000 Neupflanzungen. Zum Vergleich: Die Stadt Salzburg hat rund 20.000 Bäume in ihrem Kataster erfasst“, erläutert Landesrätin Klambauer die Vorteile für die Umwelt. LK_220119_90 (msc/sm/mel)

Copyright
Land Salzburg / Neumayr – Leopold
Beschreibung
Sanierungsoffensive des Landes Pressegespräch mit Landesrätin Andrea Klambauer Foto: Land Salzburg / Neumayr – Leopold 15.05.2020

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV