Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander gratuliert dem neuen Vorsitzenden der „Rektorinnen- und Rektorenkonferenz der österreichischen Pädagogischen Hochschulen“

Ich gratuliere dem neuen Vorsitzenden der Rektorinnen- und Rektorenkonferenz der österreichischen Pädagogischen Hochschulen, Rektor Walter Vogel, zur einstimmigen Wahl. Sie unterstreicht seine großartige Arbeit und zeigt, wie wichtig der Standort Oberösterreich in der Ausbildung für Pädagoginnen und Pädagogen ist. Ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit, denn die Pädagogischen Hochschulen sind der verlässliche Partner in der Aus- und Weiterbildung der Pädagoginnen und Pädagogen und damit für all jene, die unseren Kindern ab dem ersten Tag im Bildungsbereich die besten Chancen ermöglichen und das nötige Rüstzeug für ein erfolgreiches Leben mitgeben„, sagt Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander.

Haberlander unterstreicht zudem weiter: „Die Pädagogischen Hochschulen bilden in doppelter Hinsicht. Zum einen bilden sich die Studierenden im Zuge ihres Studiums weiter und zum anderen sind sie es, die in Zukunft unserer Jugend Wissen vermitteln. Das letzte Jahr hat alle Organisationen vor große Herausforderungen gestellt. Insbesondere der Schulbereich war und ist durch die Covid-19-Pandemie enorm gefordert. Bei allem Schlechten, was Corona mit sich brachte, kann man sagen, dass der Beruf der Lehrerinnen und des Lehrers eine große Aufwertung erfahren hat.“

Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander betont zudem, dass große Herausforderungen wie zum Beispiel der Lehrkräftemangel oder die Digitalisierung der Schulen nur gemeinsam gelöst werden können

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV