Schörfling/Attersee: Pkw-Lenker von Sonne geblendet und Unfall verursacht

Bezirk Vöcklabruck

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 14. Jänner 2022 gegen 16 Uhr mit seinem Pkw auf der L1265, Schörflinger Landesstraße von Himmelreich kommend Richtung Schörfling am Attersee und wollte nach links auf die L1267 Richtung Aurach am Hongar abbiegen. Zeitgleich lenkte ein 38-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck sein Rennrad auf der L1265 Richtung Himmelreich. Durch die tiefstehende Sonne wurde der Pkw-Lenker beim Abbiegevorgang geblendet und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrradfahrer. Dieser wurde auf die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und kam im angrenzenden Feld zu liegen. Der 38-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Der 18-Jährige erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV