Heizkessel geriet in Brand

Heizkessel geriet in Brand – Bezirk Rohrbach
Zum Brand in einem Wohnhaus kam es am 8. Jänner 2022 um 22 Uhr im Gemeindegebiet von St. Martin im Mühlkreis. Aus noch ungeklärter Ursache war im Heizraum des Hauses eines Pensionistenehepaares im Bereich des Heizkessels das Feuer ausgebrochen. Dieser konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Die 74-Jährige und der 82-Jährige wurden von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Rohrbach eingeliefert. Die Ermittlungen laufen.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV