Bad Ischl – Rettenbachalmstraße, PKW-Bergung

Samstag, 08. Jänner 2022. Der nächste Einsatz am heutigen Tag im Gemeindegebiet von Bad Ischl ließ nicht lange auf sich warten.

Beim Retourfahren von der Fahrbahn abgekommen
Um kurz nach elf Uhr wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein zu einer Fahrzeugbergung auf der Rettenbachalmstraße alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin musste mit ihrem Fahrzeug einige Meter zurückfahren. Dabei geriet sie von der Fahrbahn ab und kam in einem Graben am Fahrbahnrand zum Stehen bzw. saß das Fahrzeug auf der Bodenplatte auf.

Schonende Bergung mittels Kran
Die Kameraden der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein alarmierten nach ihrem Eintreffen die Hauptfeuerwache Bad Ischl mit dem schweren Rüstfahrzeug nach, um eine schonende Bergung vornehmen zu können.

Mittels des Kranes des schweren Rüstfahrzeuges wurde der PKW wieder auf die Fahrbahn gehoben, die Lenkerin konnte ihre Fahrt wieder fortsetzen.

Im Anschluss konnte der Einsatz beendet werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV