Auffrischung ist bestmöglicher Schutz gegen Omikron

Starker Anstieg der Infektionszahlen in allen Bezirken / Kinderimpfaktionen am Samstag

Salzburger Landeskorrespondenz, 07. Januar 2022

(LK)  Den dritten Tag in Folge wurden in Salzburg mehr als 1.000 neue Corona-Fälle registriert, heute sind es 1.144. Das führt zu einem weiteren deutlichen Anstieg der 7-Tage-Inzidenz um rund 160 Punkte auf 1.031,5. Die Virusvariante Omikron gewinnt weiter an Bedeutung und wird in den kommenden Tagen zu weiteren Anstiegen führen. Gleichzeitig sind rund 50.000 Menschen über 50 Jahre gar nicht gegen Corona geimpft oder nicht aufgefrischt.

Infografik, Covid: Entwicklung Neuinfektionen Stand: 07.01.2022, Corona, web_infografik
Copyright: Land Salzburg

„Das Geschehen hat sich auf alle Bezirke ausgebreitet, lediglich der Zentralraum ist vom Anstieg noch etwas weniger betroffen als die anderen Bezirke“, sagt Gernot Filipp von der Landesstatistik. Die Durchimpfungsrate lag mit Stand Mittwoch, 5. Jänner, bei 68,4 Prozent und ist nach wie vor zu niedrig, weil die Impfung erwiesen sehr gut gegen einen schweren Krankheitsverlauf schützt und das Infektionsgeschehen durch die Omikron-Variante in Salzburg immer dynamischer wird.

Auffrischung schützt vor Omikron

Primaria Dr. Uta Hoppe vom Universitätsklinikum Salzburg appelliert erneut an alle, die sich noch nicht gegen Corona schützen haben lassen oder mit der Auffrischung noch abwarten: „Damit ist ein schwerer Krankheitsverlauf bei ihnen viel wahrscheinlicher, als bei durch die Impfung geschützte Personen. Daher: Bitte, lassen Sie sich impfen und ersparen Sie sich einen unnötigen Krankenhausaufenthalt.“ Angebote gibt es in Salzburg für Groß und Klein, in jedem Bezirk, von Montag bis Sonntag sowie mit und ohne Voranmeldung. Informationen unter: salzburg.gv.at/einfachimpfen.

Starker Anstieg in allen Bezirken

Das Geschehen hat sich auf alle Bezirke ausgebreitet, lediglich der Zentralraum ist vom Anstieg noch etwas weniger betroffen als die anderen Bezirke. In der Stadt Salzburg (548,8), dem Flachgau (563,9) und dem Pinzgau (860,9) liegen die 7-Tage-Inzidenzen unter dem Landesschnitt, aber nehmen auch hier zu. Im Tennengau liegt der Wert mit 1.305,1 über dem Landesschnitt, im Pongau (2.619,4) ist die Entwicklung nach wie vor am dynamischsten und hat erneut einen neuen Höchststand seit Beginn der Pandemie erreicht. Auch der Wert im Lungau liegt mit 1.849,1 deutlich über dem Landesschnitt.

Infografik, Covid: 7 Tage Inzidenz Bezirke Stand: 07.01.2022, Corona, web_infografik
Copyright: Land Salzburg

Zwei Kinderimpfaktionen am Wochenende

Auch am kommenden Wochenende gibt es wieder altersgerechte Impfaktionen für alle ab fünf Jahre. Morgen, Samstag, 8. Jänner, in Elixhausen von 10 bis 14 Uhr im Saal der Nachbarschaft. Ebenfalls morgen findet zum zweiten Mal die Möglichkeit zur Corona-Schutzimpfung bei der Berufsfeuerwehr in Maxglan von 9 bis 16 Uhr statt. Wichtig bei beiden Aktionen: anmelden unter www.salzburg-impft.at oder telefonisch bei 1450. Das gilt auch für die permanente Impfstraße für Kinder im Airportcenter in Wals-Siezenheim. Alles dazu unter: www.salzburg.gv.at/kinderimpfung.

Novavax-Anmeldung jederzeit möglich

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat am 20. Dezember den Impfstoff Novavax für den europäischen Markt zugelassen. Eine Vormerkung dafür ist in Salzburg seit 28. Dezember auf www.salzburg-impft.at oder telefonisch bei der Gesundheitsberatung 1450 möglich. Novavax wird vorläufig im Messezentrum Salzburg sowie in den Impfstraßen in Zell am See und St. Johann im Pongau verabreicht werden. Die Lieferungen werden für das erste Quartal 2022 erwartet.

Die aktuelle Corona-Lage in Salzburg im Überblick

  • 6.636 aktiv infizierte Personen
  • 7-Tage-Inzidenz: 1.031,5
  • 790 gemeldete Todesfälle in Zusammenhang mit Covid bis dato
  • 57 Covid-Patienten im Spital, 15 davon auf der Intensivstation

Aktuelle Eckdaten zur Corona-Impfung in Salzburg (Stand 5. Jänner 2022)

  • 70,8 Prozent der Gesamtbevölkerung haben Erstimpfung erhalten.
  • 68,4 Prozent Durchimpfungsrate der Gesamtbevölkerung
  • Gesamt 1.000.044 Impfdosen bisher verabreicht
  • 396.771 Erstimpfungen
  • 369.020 Zweitimpfungen
  • Gesamt 238.272 Auffrischungsimpfungen bisher durchgeführt
Infografik, Covid, Corona: Durchimpfungsrate in Salzburg Stand: 05.01.2022, web_infografik
Copyright: Land Salzburg

Einfach impfen

Alle Informationen und einen Überblick der Einfach-Impfen-Termine pro Bezirk gibt es immer aktuell unter www.salzburg.gv.at/einfachimpfen.

LK_210107_30 (mw/grs)

Quelle: Land Salzburg

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV