Bezirk Gmunden: Mit Schreckschusspistole aus Fenster geschossen

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden feuerte am 30. Dezember 2021 gegen 16 Uhr mit einer Schreckschusspistole aus dem Fenster des 1. Stockes eines Mehrparteienhauses Richtung Straße. Zu dieser Zeit hielten sich gerade drei Buben im Alter von 7, 8 und 10 Jahren auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf, welche dadurch in Furcht und Unruhe versetzt wurden. Der Beschuldigte konnte von der Polizei ausgeforscht werden und gab an, nach der Reinigung einen Funktionstest durchgeführt zu haben. Dabei habe er nicht Richtung Straße gezielt, sondern die Waffe nach oben gehalten und abgedrückt. Zwei Schreckschusspistolen wurden sichergestellt und er wird angezeigt.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV