Mann von Zug erfasst. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Kirchdorf

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Selzthal beabsichtigte am 23. Dezember 2021 gegen 14:35 Uhr am Bahnhof Kremsmünster den Bahnsteig zu betreten, um in den nächsten ankommenden Zug Richtung Linz zu steigen. Er war nach eigenen Angaben im Glauben, dass der Zug auf Bahnsteig 2 einfahren würde und betrat den Übergang von Bahnsteig 1 zu Bahnsteig 2. Beim Überqueren der Gleise blickte er auf sein Mobiltelefon. Währenddessen fuhr jedoch ein Zug in den Bahnhof Kremsmünster ein. Trotz Warnsignal des Lokführers und Zurufen der Fahrdienstleiterin betrat der 25-Jährige die Gleise. Der 25-Jährige wurde von der Zuggarnitur erfasst und weggeschleudert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Kirchdorf gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV