Friede zu Weihnachten und Zuversicht für das Jahr 2022

Landeshauptmann Wilfried Haslauer in seiner Weihnachtsbotschaft: „Gemeinsam finden wir einen guten Weg aus der Corona-Krise“

Salzburger Landeskorrespondenz, 23. Dezember 2021

(LK)  „Freud und Leid, Hoffnungen und Enttäuschung, Fortschritte und Rückschläge sind im vergangenen Jahr nahe beieinander gelegen“ blickt Landeshauptmann Wilfried Haslauer in seiner Weihnachtsbotschaft an alle in Salzburg zurück. Seinen besonderen Dank drückt er jenen Menschen aus, „die sich aufopfernd und bis zur Grenze ihrer Belastbarkeit für andere eingesetzt haben“.

Weihnachtsbotschaft 2021 Im Bild: Landeshauptmann Wilfried Haslauer Foto: Land Salzburg

Angesichts der Bedrohung durch die Virus-Variante Omikron versichert Landeshauptmann Wilfried Haslauer in seiner Weihnachtsbotschaft, „dass wir alles tun, um dieser Herausforderung entsprechend entgegen treten zu können. Wir können all das nur bewältigen, wenn wir zusammenhalten und aufeinander schauen. So wird im Jahr 2022 der Kampf gegen die Pandemie unsere ganze Kraft erfordern. Seien wir aber zuversichtlich. Gemeinsam finden wir einen guten Weg aus dieser Krise“, unterstreicht der Landeshauptmann und wünscht allen Salzburgerinnen und Salzburgern: „Ein gutes und gesundes Jahr 2022, in dem die Lebensfreude, die Zuversicht die Hoffnung weit über allen Sorgen stehen und in dem sie auch glückliche schöne Momente finden werden.“ BT_211223_30 (mw/mel)

Quelle: Land Salzburg

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV