Ebensee/Feuerkogel: Snowboarder kollidierte mit Schifahrerin

Eine 14-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr am 23. Dezember 2021 gegen 10:45 Uhr gemeinsam mit ihrer Familie im Skigebiet Feuerkogel entlang der markierten Piste „Gsoll Panorama“ talabwärts. Auf Höhe der Verbindung zur Piste „Gruber Familie“ holte sie etwas Schwung, um Schuss ein Stück bergauf Richtung „Gruber Familie“ zu fahren. Zur selben Zeit fuhr ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Snowboard auf der Piste „Gruber Familie“ talabwärts. Er bog in Richtung „Gsoll Panorama“ ab. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zur Kollision und beide blieben verletzt auf der Piste liegen. Der 37-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels geflogen. Die 14-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Gmunden gebracht.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV