Freiwillige Feuerwehren: Auch in der stillen Zeit couragiert im Einsatz

(Mittwoch, 22.Dezember 2021) Feuerwehr-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer

Ein Dank an alle Männer und Frauen, die für 
dieses so wichtige Ehrenamt brennen

„Die Freiwilligen Feuerwehren sind immer dann zur Stelle, wenn die Lage heikel und die Not am größten ist. Für diesen uneigennützigen Dienst am Land und den Menschen möchte ich stellvertretend für alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher Danke sagen. Die fleißigen Männer und Frauen der Feuerwehren haben meinen vollsten Respekt. Sie sind stille Helden – und das über den ganzen Jahreskreis. Das gilt heuer mehr noch als in anderen Jahren, denn selten gab es so viele Einsätze und freiwillig geleistete Arbeitsstunden. Geben wir darum in der brandgefährlichen Weihnachts- und Silvesterzeit besonders Acht, um auch unseren tatkräftigen Feuerwehr-Mannschaften Zeit zum Verschnaufen zu geben und besinnliche Feiertage mit ihren Familien zu ermöglichen.“

Feuerwehr-Landesrätin Michaela Langer-Weninger

Zeit Danke zu sagen

©Land OÖ/ Land OÖ/Schaffner

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV