ÖSV-Aufgebot für Madonna di Campiglio (ITA)

Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher hat folgende Athleten für den Slalom in Madonna di Campiglio (ITA) nominiert: Marco Schwarz, Manuel Feller, Michael Matt, Fabio Gstrein, Dominik Raschner, Joshua Sturm, Johannes Strolz und Marc Digruber.

Christian Hirschbühl wurde positiv auf Covid-19 getestet und kann daher im zweiten Slalom der Saison nicht an den Start gehen. Der 31-jährige Vorarlberger befindet sich in häuslicher Quarantäne.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV