Vöcklabruck: Abschiede im Seniorenheim

Seit einer gefühlten Ewigkeit, genau seit 1999 war Anita Mair – vor ihrer Eheschließung Wimmer – im städtischen Seniorenheim tätig. Bodenständig und humorvoll meisterte sie auch schwierige Situationen.

Auch Gabi Rothauer verabschiedete sich in die Pension. Von den 15 Dienstjahren, in denen sie im Seniorenheim tätig war, trug sie mehr als 10 Jahre Verantwortung als Wohnbereichsleiterin. Doch nicht nur das – man schätzte sie als „gute Seele“ des ganzen Hauses.

„Beide Kolleginnen waren eine Bereicherung für unser Haus. Im städtischen Seniorenheim gibt es ein gutes Miteinander, dafür bedanke ich mich auch bei Frau Rothauer und Frau Mair. Ich wünsche den Damen einen langen, glücklichen und vor allem gesunden Ruhestand!“

Fotos: Stadtamt Vöcklabruck

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV