Budgetbeschluss ebnet Weg für Ischler Schulzentrum und Mehrzweckhalle

Mit den Stimmen von SPÖ, Grünen und Freiheitlichen hat der Gemeinderat von Bad Ischl das Budget für 2022 beschlossen. Damit ist man auch dem Bau des Schulzentrums und der Mehrzweckhalle einen wichtigen Schritt nähergekommen.

Die Verankerung der beiden Vorhaben im Budget sieht Bürgermeisterin Ines Schiller als gemeinsamen Kraftakt fast aller im Gemeinderat vertretenen Parteien. „Die Politik hat ihre Hausaufgaben gemacht und zusammen Verantwortung übernommen. Wenngleich ich ausdrücklich bedauere, dass die Liste Ischl aus dem gemeinsamen Konsens ausschert.“ Laut Schiller werden das Schulzentrum und die untrennbar damit verbundene Mehrzweckhalle sowohl der Jugend als auch den Vereinen zeitgemäße Voraussetzungen bieten. „Mit dem Schulzentrum bekommen unsere Schülerinnen und Schüler optimale Rahmenbedingungen, um sich fit für ihre berufliche Zukunft zu machen.“

Quelle (Bericht/Foto): Ines Schiller/Facebook/SPÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV