Bad Goisern: Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Ein Fahrzeuglenker war beim Kreisverkehr an der B 145 über den dortigen Erdwall gefahren, das total beschädigte Fahrzeug musste abseits der Straße geborgen werden.

Zur Bergung eines Unfallfahrzeuges musste die FF Bad Goisern in den frühen Morgenstunden des 16. Dezember 2021 ausrücken.

Beim Kreisverkehr an der B 145 war ein Fahrzeuglenker von der Fahrbahn abgekommen und geradeaus über den dortigen Erdwall gefahren. Letztlich blieb das total beschädigte Fahrzeug abseits der Straße im Schnee stecken. Der Lenker überstand den Unfall unverletzt. Seitens der Polizei wurde folglich die FF Bad Goisern zu den Aufräumarbeiten alarmiert. Mittels Seilwinde wurde das Unfallfahrzeug geborgen, die Fahrbahn gereinigt sowie ausgelaufenes Motoröl gebunden. Weiters war es notwendig, den mit Öl verschmutzten Boden abzugraben und der Entsorgung zuzuführen. Gegen 6 Uhr früh, zum Einsetzen des Berufsverkehrs, war die Unfallstelle wieder ungehindert passierbar.

Fotos: © FF Bad Goisernb

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV