MODELLPROJEKT COMMUNITY HEALTH NURSE für Altmünster

Altmünster (8.12.2021), Auf Initiative der SPÖ und Psychologin Ulrike Schmid-Klampfer konnte die bereits seit längerem geplante Idee einer EU-Projektförderung für eine community health nurse in der Marktgemeinde Altmünster in den Gemeinderat eingebracht und einstimmig beschlossen werden.

Die Schwerpunkte ihrer Aufgaben in der Gemeinde umfassen Gesundheitsförderung, Prävention sowie Krankenversorgung. Die Selbstständigkeit älterer oder erkrankter Menschen soll so lange wie möglich aufrecht erhalten und deren Lebensqualität verbessert werden. Aktiv und aufsuchend tätig zu sein, regelmäßige Hausbesuche ab dem 75. Lebensjahr durchzuführen, Beratungen zu Ernährung und Mobilität anzubieten sind nur einige Beispiele aus dem Arbeitsalltag einer community health nurse. 

Mit dem Ziel die Gesundheitskompetenz aller Menschen in der Marktgemeinde zu stärken könnte Altmünster zur Modellgemeinde für ganz Österreich werden.

Foto & Bildrecht: Ulrike Schmid-Klampfer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV