Rückblick der 18. Runde – ADMIRAL Bundesliga 2021/22

FC Red Bull Salzburg – WSG Tirol (5:0)– Nicolás Capaldo erzielte sein drittes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – er traf immer vor der Halbzeitpause. Zwei der drei Tore wurden von Junior Chukwubuike Adamu vorbereitet.- Karim Adeyemi erzielte 14 Tore in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Er traf vier Mal in Folge als Joker, die ersten 10 Tore erzielte er als Startelf-Spieler.- Karim Adeyemi erzielte in seinem 56. BL-Spiel seinen ersten Triplepack, er erzielte in vier Saisonpielen mehr als ein Tor – wie sonst nur Kelvin Yeboah.- Noah Okafor erzielte sein sechstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga und stellte damit seinen Saisonrekord der Vorsaison ein.- Giavomo Vrioni gab sieben Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. Der zuvor letzte Spieler, der in einem BL-Spiel gegen den FC Red Bull Salzburg sieben Schüsse abgab, war Nikolai Baden Frederiksen im Februar 2021. SV Guntamatic Ried – CASHPOINT SCR Altach (2:1)– Seifedin Chabbi erzielte sein sechstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga und damit eines mehr als in der Vorsaison. Gegen den CASHPOINT SCR Altach hatte er in der Bundesliga vier direkte Torbeteiligungen (2 Tore, 2 Assists) – sein persönlicher Höchstwert.- David Bumberger erzielte in seinem 18. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem sechsten Schuss sein erstes Tor.- Ante Bajic erzielte sein viertes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – alle vier in Heimspielen- Nikola Stosic lieferte in seinem 21. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga seinen ersten Assist ab.- Julian Wießmeier lieferte seinen zweiten Assist in der ADMIRAL Bundesliga ab – beide in dieser Saison. TSV Egger Glas Hartberg – RZ Pellets WAC  (2:2)– Tai Baribo erzielte sein achtes Tor in der ADMIRAL Bundesliga, so früh traf er nie zuvor (16. Minute). Drei dieser acht Tore bereitete Eliel Peretz direkt vor.- Dario Vizinger traf in zwei Spielen in der ADMIRAL Bundesliga in Folge – wie zuvor nur in seinen ersten zwei BL-Spielen.- Donis Advidjaj erzielte das 300. Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Er erzielte sein 12. BL-Tor, drei davon von außerhalb des Strafraums.- Mario Sonnleitner erzielte sein erstes Tor in der ADMIRAL Bundesliga für den TSV Egger Glas Hartberg. Seine letzten 10 Tore erzielte er nach Eckbällen.- Eliel Peretz lieferte seinen fünften Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab und damit zwei mehr als in der Vorsaison. Zum zweiten Mal lieferte er zwei Assists in einem Bundesliga-Spiel ab. FC Flyeralarm Admira – SK Rapid Wien (1:2)– Taxiarchis Fountas erzielte sein siebentes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga, fünf seiner sieben Tore erzielte er vor der Halbzeitpause.- Fountas trat erstmals im Kalenderjahr 2021 in einem Spiel in der ADMIRAL Bundesliga als Torschütze und Assistgeber in Erscheinung.- Stephan Zwierschitz erzielte sein drittes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. So viele Tore erzielte er zuvor nur 2014/15 und 2018/19 (jeweils 4).- Ercan Kara erzielte sein 27. Tor in der ADMIRAL Bundesliga, erst sein drittes als Joker. Zwei seiner ersten drei BLundesliga-Tore erzielte er als Joker.- Roman Kerschbaum lieferte seinen neunten Assist in der ADMIRAL Bundesliga ab, die letzten sieben davon vor der Halbzeitpause, die ersten zwei nach der Pause. SK Austria Klagenfurt – SK Puntigamer Sturm Graz (0:3)– Kelvin Yeboah erzielte sein 11. Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga und stellte damit eine persönliche Bestleistung auf. Yeboah erzielte seinen vierten Doppelpack in dieser BL-Saison – sonst nur Adeyemi so viele.- Jakob Jantscher erzielte sein neuntes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – so viele wie in der gesamten Vorsaison. Mehr Tore erzielte er nur 2011/12, als er mit 14 Treffern Torschützenkönig wurde.- Yeboah und Jantscher legten sich erstmals in einem Spiel der ADMIRAL Bundesliga jeweils gegenseitig ein Tor auf. Zuvor gab es einen Jantscher-Assist für Yeboah und zwei Yeboah-Assists für Jantscher in BL-Spielen.- Manprit Sarkaria lieferte seine vergangenen fünf Assists in der ADMIRAL Bundesliga allesamt in der Schlussviertelstunde ab.- Michael Blauensteiner hatte 95 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. FK Austria Wien – LASK (2:3)– Georg Teigl traf nach 18 Sekunden, so früh traf in der ADMIRAL Bundesliga zuletzt Markus Pink im Juli 2015 für den SV Mattersburg gegen den FC Red Bull Salzburg (16 Sekunden).- Sascha Horvath baute mit seinem siebenten Treffer in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga seinen persönlichen Bestwert aus, für den LASK erzielte er vier Tore, für den TSV Egger Glas Hartberg drei Tore.- Husein Balic erzielte sein erstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Insgesamt war es sein 14. BL-Tor: je sieben für den LASK (in 56 Spielen) und den spusu SKN St.Pölten (in 61 Spielen).- Aleksandar Jukic war erstmals in einem Spiel der ADMIRAL Bundesliga an zwei Toren direkt beteiligt (Tor und Assist). Er erzielte sein viertes Bundesliga-Tor – erstmals vor der Halbzeitpause.- Lukas Grgic erzielte sein zweites Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – so viele wie in seinen ersten zwei Saisonen zusammen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV