Verkehrsunfall mit Sachschaden in Ried in der Riedmark

Bezirk Perg. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute den 11.12.2021 gegen 08:30 Uhr die Feuerwehren Lungitz und Ried in der Riedmark alarmiert.

Im Ortsgebiet in Ried in der Riedmark ist ein PKW ins Schleudern gekommen und auf der Gegenfahrbahn gegen ein Lichtmasten gekracht. In weitere Folge rammte der PKW ein abgestelltes Fahrzeug und kam dann zum Stillstand. Die beiden Insassen wurden nicht verletzt. Sie wurden von der Rettung untersucht, jedoch nicht ins Krankenhaus abtransportiert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und rückt dann wieder ein. Es entstand lediglich ein Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR / Feuerwehr Ried in der Riedmark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV