Lkw im Mühlviertel verunglückt

LKW kippte um 
Bezirk Freistadt. Am 6. Dezember 2021 gegen 14:15 Uhr fuhr ein 44-jähriger polnischer LKW-Lenker auf der B 38 in Richtung Freistadt. Kurz nach der Ortschaft Rauchenödt, Gemeinde Lasberg, kam er aufgrund der Witterungsverhältnisse den Berg hinunter ins Rutschen, wurde immer schneller, und kam links von der Fahrbahn ab. Der LKW fuhr noch ein Stück auf der Wiese und kippte dann seitlich um. Der LKW-Fahrer wurde durch den Unfall erheblich verletzt und musste von den freiwilligen Feuerwehren aus dem Fahrzeug befreit werden.

Quelle: Presseaussendung vom 07.12.2021, 06:33 Uhr

© fotokerschi e.U.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV