Brennende Pkw. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Wels-Land / Bezirk Braunau / Stadt Wels

Ein 39-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus Wien fuhr am 20. November 2021 kurz nach 2 Uhr mit seinem Pkw auf der A25 Autobahnauffahrt Weißkirchen Richtung Linz. Aufgrund eines plötzlichen Leistungsverlustes des Fahrzeuges blieb der 39-JKährige am rechten Fahrbahnrand stehen, als dieses plötzlich im Motorraum zu brennen begann. Der Bosnier konnte noch eigenständig aus dem Fahrzeug aussteigen und sein Gepäck in Sicherheit bringen, ehe das Feuer auf weitere Teile des Fahrzeuges übergriff. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
Ein 63-jährige deutsche Pkw-Lenkerin betankte am 20. November 2021 gegen 9:50 Uhr ihren Pkw an einer Zapfsäule in Hochburg-Ach. Nach dem Tankvorgang begann der Pkw im Bereich des Motorraumes zu rauchen. Geistesgegenwärtig entfernte die 63-Jährige das Auto von der Zapfsäule und stellte es auf einen ungefährdeten Parkplatz. Der Brand konnte von einem ebenfalls tankenden Kunden mit zwei an der Tankstelle angebrachten Feuerlöschern gelöscht werden.
Ein 31-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 20. November 2021 kurz vor Mittag mit einem Pkw in Wels auf der A25 Richtung Suben. Im Fahrzeug befanden sich ebenfalls seine Frau und seine Tochter. Plötzlich nahm seine Frau Brandgeruch im hinteren Teil des Fahrzeuges wahr und der 31-Jährige hielt das Fahrzeug am Pannenstreifen an. Wenig später waren Flammen im Bereich des Motors zu sehen und die Familie stieg sofort aus. Die Feuerwehr Wels führte die Löscharbeiten durch.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV