Bezirk Gmunden: Drei Jugendliche nach Sachbeschädigungen ausgeforscht

Am 14. November 2021 gegen 8 Uhr meldete ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden der Polizei eine Sachbeschädigung in der Gemeinde St. Konrad. Vorerst unbekannte Täter rissen in der Nacht auf Sonntag im Ortsgebiet etwa 20 Schneestangen vom Straßenrand aus, warfen diese in angrenzende Felder und Gärten und brachen diese zum Teil ab. Durch Ermittlungen konnten drei 15-jährige Jugendliche aus dem Bezirk ausgeforscht werden. Sie zeigten sich geständig, reumütig und der Schaden wurde bereits wiedergutgemacht. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV