Bad Ischl: „NTS- Würstelspringen“ an der Schanze in Kaltenbach.

Unter Einhaltung aller geltenden Regeln konnte das ASVÖ Nordic Team Salzkammergut am Freitag das erste „Würstelspringen“ veranstalten. Kinder im Alter zwischen 5 und 9 Jahren waren eingeladen, mit Dani Keil und einigen Kader-Athleten- allen voran Max Steiner- das Skispringen zu versuchen. 13 Kinder wagten sich vor dem ersten Schnee mit Schischuhen, Alpinschi und Helm auf das Gelände der Sparkasse Salzkammergut – Schisprungarena in Kaltenbach und hatten eine große Gaudi auf dem eigens für das Event von Martina Deubler konstruierten „Kickerl“. Danach gab es für jeden eine Würsteljause.

Fotos: Dani Keil 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV