Nachspiel Rauch Technology Sharks Gmunden vs SV Kapfenberg. Erster Sieg!!!

Nachtrag des 3. Drittels SHARKS Gmunden vs. SV KAPFENBERG

Zwei Drittel des Meisterschaftsspieles am 23.10.2021 zwischen den RAUCH TECHNOLOGY SHARKS Gmunden und SV KAPFENBERG in der Eishalle Gmunden schaute es nach dem 1. Sieg für die Gmundner Chracks aus. Beim Spielstand von 2:1 für die SHARKS hatte die Heimmannschaft eindeutig die Führungsrolle übernommen. Dann versagte aber bei der Eisaufbereitung in der Drittelpause die Eismaschine. Die Spielfläche war speziell in den Torbereichen schwer oder kaum bespielbar, eine Fortsetzung der Begegnung wurde durch KAPFENBERG abgelehnt.

Der österreichische Eihockeyverband hat eine Entscheidung getroffen: das 3. Drittel muss ausgespielt werden und dies war heute Dienstag 02.11.2021 um 19.30h in der Eishalle Gmunden der Fall. Beide Mannschaften mussten in der selben Besetzung wie am 23.10.2021 antreten. Von der ersten Sekunde an gab es nur eines: VOLLGAS! Die Gmundner Haie brennen auf die ersten Punkte, Kapfenberg will es heute besser machen. Nach drei vergebenen Torchancen bei den Haien musste es passieren, L. WINKLER erzielte für die Gäste den Ausgleich zum 2:2 in der 49. Spielminute. Nur eine Minute später wer es K.REINTHALER der die Kapfenberger mit 2:3 in Führung brachte. Die Nerven lagen Plank. Dann die 58. Spielminute, Mark MARTON stürmte alleine gegen das Gästetor und versenkte die Hartgummischeibe zum 3:3 im Tor der Steirer.

Es kam zur 5 Minuten Verlängerung, die trotz unzähliger Torchancen auf beiden Seiten mit 0:0 endete. Der Nervenkrimi ging mit einem Penalty schießen weiter. Und da wurde der totale Einsatz der SHARKS endlich belohnt. Christopher URSTÖGER, Andre FLATSCHER und Mark MARTON verwandelten ihre Penaltys und Goali Rudi HUMMEL im Tor der Gmundner wehrte drei mal souverän ab. Mit 3:1 für die Haie im Penaltyschießen war der Sieg der RAUCH TECHNOLOGY SHARKS Gmunden Wirklichkeit geworden und die ersten 3 Punkte am Konto der Haie! Und das gegen den ungeschlagenen Tabellenführer in der 3. höchsten Eishockeyliga Österreichs.

Bereits am Samstag 6.11.2021 geht es in der Meisterschaft mit einem Eishockeyschlager im Haifischbecken Gmunden weiter. Die RAUCH TECHNOLOGY SHARKS empfangen den ATSE GRAZ, der derzeit als Tabellen Zweiter rangiert. Vorweg gibt es bei dieser Begegnung eine große Überraschung, über die sich alle Fans der SHARKS entsprechend freuen werden. Also auf am 6.11.2021 in die Eishalle Gmunden, die Gmundner Haie sind nach dem heutigen Sieg heiß auf die nächsten Punkte!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV