November-News aus Altmünster

Liebe Mitbürgerinnen! Liebe Mitbürger!

Ich möchte Euch recht herzlich von meiner Seite in diesem Medium begrüßen. Den Newsletter gibt es bereits eine gewisse Zeit. Nur weil sich mit der Wahl die politische Spitze in unserer Gemeinde geändert hat, müssen nicht gute Systeme aufgelöst werden. Gerne bin ich bereit dieses Medium weiterhin aufrecht zu erhalten. In diesem Sinne freue ich mich Ihnen hier künftig Neuigkeiten aus unserem Gemeindegebiet zur Verfügung zu stellen. 

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates am 28. Oktober

Seit 28. Oktober am Abend bin ich nun für die Marktgemeinde Altmünster als Bürgermeister im Dienst. Als Vizebürgermeister wurden Bernhard Moser und Elisabeth Feichtinger nominiert. Ich möchte mich recht herzlich bei allen bedanken, die das Vertrauen in mein Team und mich gesetzt haben. Wie bereits zu Beginn meiner Kandidatur erwähnt, soll dies mein Beitrag zum Allgemeinwohl und zum gemeinsamen Miteinander in unserer Gemeinde werden. In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit euch allen.

Neuigkeiten vom Altmünsterer Bauernmarkt

Der Verein des Bauernmarkts Altmünsters hat sich etwas Neues einfallen lassen. Als Geschenk bei Geburtstagen, als kleines Dankeschön oder als nettes Mitbringsel um einem lieben Menschen eine Freude zu bereiten: Seit Oktober kann man vom Bauernmarkt Altmünster auch Gutscheine erwerben. Sie haben einen Wert von zehn Euro und können beim Bauernmarktstand des Imkers Christian Schallmeiner erworben werden.  
Als spezielle Aktion und zum Kennenlernen zahlt man bis zum Ende des Jahres für einen Gutschein im Wert von zehn Euro nur acht Euro. Der nächste Bauernmarkt findet am 6. November von 8.30 – 11.00 Uhr vorm Gemeindeamt statt.

KleinfeinKultur im November

Beim Gypsy Jazz Konzert mit dem Diknu Schneeberger Trio am 12.11. um 19.30 Uhr im ABZ können Sie sich von einem der weltweit besten Gypsy Jazz-Gitarristen begeistern lassen. Mit Improvisationen voller Energie und Eigenständigkeit, perfekter Technik und lockerer Verspieltheit begeistert das Diknu Schneeberger Trio sein Publikum und macht jeden Abend zu einem echten Hörerlebnis. Die Eintrittspreise finden Sie hier
„Gehirngerecht altern“ – Wie wir unseren Geist lange gesund erhalten, erklärt am 18.11. um 18.30 Uhr im Pfarrsaal Altmünster die Altmünsterer Psychologin Ulrike Schmid-Klampfer. Wir ernähren uns gesund und treiben Sport, um unseren Körper fit zu halten. Wir können auch einiges dazu beitragen, dass unser Gehirn möglichst lange funktionstüchtig bleibt. Voranmeldung bei freiem Eintritt unbedingt erforderlich – im Kulturreferat der Marktgemeinde Altmünster, Tel. 07612/87611-204, E-Mail: andrea.roesgen@altmuenster.ooe.gv.at. Es gelten die aktuellen COVID-19-Bestimmungen. 

Adventmärkte Altmünster und Neukirchen

Die Planung der Adventmärkte in Neukirchen und Altmünster läuft derzeit auf Hochtouren. Am 28.11. von 15 – 22 Uhr findet der Adventmarkt in Neukirchen statt. In Altmünster findet der Markt am Samstag, den 4.12. ebenfalls von 15 – 22 Uhr statt. Wir hoffen, dass wir die Adventmärkte wie geplant durchführen können und die vorweihnachtliche Atmosphäre genießen können. Näheres finden Sie in kürze auf unserer Homepage.Impfbus des Landes OÖ kommt nach Altmünster

Am Montag, den 8. November 2021 kommt der Impfbus des Landes Oberösterreich nach Altmünster. Von 14 – 17 Uhr haben Sie die Möglichkeit sich am Gemeindevorplatz impfen zu lassen. Als Impfstoff wird Biontech/Pfizer verwendet. Alle ab 12 Jahren können sich mit E-Card ohne Anmeldung impfen lassen. Die kostenlosen Antigen-Selbsttests am Gemeindeamt sind aufgrund der geringen Nachfrage nicht mehr möglich. Wir bitte um Verständnis.
  Ich bedanke mich für Ihren Vertrauensvorschuss und freue mich auf die kommenden Jahre gemeinsam für Altmünster,

Ihr Bürgermeister
 
Martin Pelzer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV